4.4.2. Die Auseinandersetzung und die Montage der Hinterachse

Die Auseinandersetzung. Nehmen Sie von der Brücke die Rohrleitung mit trojnikom des Bremssystems ab, schalten Sie dabei die Enden der Hörer von den Bremsradzylinder aus.
Stellen Sie die Brücke am Stand für die Reparatur fest und ziehen Sie das Öl aus kartera zusammen.

Die Abb. 4-53. Wypressowka die Halbachsen mit Hilfe des Abziehers 67.7801.9516: 1 — poluos; 2 — der Stossabzieher

Die Bremstrommel abgenommen und die Muttern der Befestigung des Schildes der Bremse abgewandt, nehmen Sie vom Abzieher 67.7801.9516 (die Abb. 4-53) poluos in der Gebühr mit maslootraschatelem, der Platte der Befestigung des Lagers der Halbachse, dem Lager und sapornym vom Ring heraus. Nehmen Sie den Schild der Bremse und uplotnitelnoje den Ring ab. Bei Notwendigkeit des Ersatzes nehmen Sie das Netz aus dem Flansch des Balkens der Brücke heraus.
Erfüllen Sie die selben Operationen auf anderem Ende des Balkens, dann nehmen Sie das Reduziergetriebe ab.
Die Montage der Hinterachse führen Sie in der Reihenfolge, der Rückauseinandersetzung durch. Dabei ist es notwendig:
— Das Schnitzwerk der Bolzen der Befestigung des Reduziergetriebes germetikom einzuschmieren, es ist obesschiriw ihre Schnitzöffnungen im Balken der Hinterachse vorläufig;
— Das Netz des Lagers der Halbachse vor der Anlage decken Sie mit dem Schmieren ЛИТОЛ-24 ab;
— Bei der Anlage des Netzes in den Flansch des Balkens benutzen Sie oprawkoj А.70157;
— Schmieren Sie mit dem Graphitschmieren oder dem Schmieren ЛСЦ-15 setz- pojassok des Flansches der Halbachse unter die Bremstrommel und die Oberfläche ihres Flansches, die sich mit der Trommel berührt ein.

       DIE ANMERKUNG
Die Bremstrommeln stellen Sie nach der Anlage der Hinterachse auf das Auto und die Befestigungen auf den Hebeln des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen der Spitzen des Taus fest.