5.3.2. Die Auseinandersetzung und die Montage des Dämpfers

Nach der äusserlichen Wäsche festigen Sie den Dämpfer im Schraubstock.

       DIE ANMERKUNG
Für die Befestigung des Dämpfers und seiner Details im Schraubstock werden die speziellen Schwämme 67.7824.9513-001 verwendet.


Die Abb. 5-32. Die Dämpfer der Vorder- und hinteren Aufhängungen: 1 — der untere Henkel; 2 — der Körper des Ventiles der Kompression; 3 — die Disks des Ventiles der Kompression; 4 — drosselnyj die Disk des Ventiles der Kompression; 5 — die Feder des Ventiles der Kompression; 6 — die Schelle des Ventiles der Kompression; 7 — der Teller des Ventiles der Kompression; 8 — die Mutter des Ventiles der Rückerstattung; 9 — die Feder des Ventiles der Rückerstattung; 10 — der Kolben des Dämpfers; 11 — der Teller des Ventiles der Rückerstattung; 12 — die Disks des Ventiles der Rückerstattung; 13 — der Ring des Kolbens; 14 — die Scheibe der Mutter des Ventiles der Rückerstattung; 15 — drosselnyj die Disk des Ventiles der Rückerstattung; 16 — der Teller perepusknogo des Ventiles; 17 — die Feder perepusknogo des Ventiles; 18 — der einschränkende Teller; 19 — der Behälter; 20 — der Stock; 21 — der Zylinder; 22 — der Mantel; 23 — die richtende Buchse des Stockes; 24 — uplotnitelnoje der Ring des Behälters; 25 — die Schelle des Netzes des Stockes; 26 — das Netz des Stockes; 27 — die Verlegung des Schutzrings des Stockes; 28 — der Schutzring des Stockes; 29 — die Mutter des Behälters; 30 — der obere Henkel des Dämpfers; 31 — die Mutter der Befestigung des oberen Endes des Dämpfers der Vorderachsfederung; 32 — die spannkräftige Scheibe; 33 — die Scheibe des Kissens der Befestigung des Dämpfers; 34 — das Kissen; 35 — raspornaja die Buchse; 36 — der Mantel des Dämpfers der Vorderachsfederung; 37 — der Puffer des Stockes; 38 — resinometallitscheski das Gelenk

Wenden Sie die Mutter 29 ab (die Abb. 5-32) des Behälters vom Schlüssel А.57034/R, nehmen Sie aus dem Behälter den Arbeitszylinder 21 mit dem Stock 20 und seinen Details heraus. Befreien Sie den Behälter aus dem Schraubstock und ziehen Sie von ihm die Flüssigkeit zusammen.
Vom Schlüssel 67.7824.9513–005 nehmen Sie die richtende Buchse die 23 Stocke aus dem Arbeitszylinder heraus. Nehmen Sie aus dem Zylinder den Kolben 10 mit dem Stock heraus und ziehen Sie die Flüssigkeit zusammen. Vorsichtig, speziell oprawkoj, schlagen Sie aus dem Zylinder den Körper die 2 Ventile der Kompression in der Gebühr aus.
Legen Sie den Stock mit dem Kolben in die Schwämme an, drücken Sie in den Schraubstock zu und wenden Sie die Mutter die 8 Ventile der Rückerstattung ab. Nehmen Sie den Kolben 10 mit den Ventilen (perepusknym und der Rückerstattung), die richtende Buchse 23, das Netz die 26 Stocke, die Schelle die 25 Netze und andere Details ab.

       DIE ANMERKUNG
Beim Dämpfer der Vorderachsfederung für die Bequemlichkeit der Besichtigung der Oberfläche des Stockes, die vom Mantel bedeckt ist, es ist auch empfehlenswert, den Mantel zusammenzupressen.

Ordnen Sie das Ventil der Kompression, wofür die Schelle 6 abnehmen Sie, und dann konsequent nehmen Sie aus dem Körper die 2 Feder 5, den Teller 7 und die Disks des Ventiles 3 und 4 heraus.
Die Montage des Dämpfers führen Sie in der Reihenfolge, der Rückauseinandersetzung, unter Berücksichtigung des Folgenden durch:
— Nach der Montage des Ventiles der Kompression überzeugen sich verfügbar des freien Laufs des Tellers 7 und der Disks des Ventiles;
— Die Schelle 6 napressowywajte auf den Körper 2 speziell oprawkoj;
— Das Ventil der Kompression sapressowywajte in den Zylinder oprawkoj 67.7824.9513-004;
— Für die Erleichterung der Montage der Details, die auf dem Stock gelegen sind, verwenden Sie richtend 67.7824.9513-003;
— drosselnyj hat die Disk 15 Vorder- Dämpfer drei Falze nach dem Außendurchmesser, und drosselnyj die Disk des hinteren Dämpfers — sechs;
— Die Mutter des Ventiles der Rückerstattung ziehen Sie vom Moment 9,8–14,7 N·m (1–1,5 kgs·m) fest;
— Die Mutter des Behälters ziehen Sie vom Schlüssel 67.7824.9513.002 (der Moment der Verzögerung 68,6–88,2 N·m (7–9 kgs·m) fest