6.1.3. Die möglichen Defekte der Lenkung, ihre Gründe und die Methoden der Beseitigung

Der Grund des Defektes
Die Methode der Beseitigung
Der vergrösserte freie Lauf des Steuerrads
1. Die Abschwächung der Bolzen der Befestigung des Steuermechanismus
1. Ziehen Sie die Muttern fest
2. Die Abschwächung der Muttern der Kugelfinger der Steuermänner tjag
2. Prüfen Sie und ziehen Sie die Muttern fest
3. Der vergrösserte Spielraum in den Kugelgelenken der Steuermänner tjag
3. Ersetzen Sie die Spitzen oder die Steuermänner des Luftzuges
4. Der vergrösserte Spielraum in den Lagern der Naben der Vorderräder
4. Regulieren Sie den Spielraum
5. Der vergrösserte Spielraum im Eingriff des Werbefilmes mit dem Wurm
5. Regulieren Sie den Spielraum
6. Der viel zu große Spielraum zwischen der Achse des Pendelhebels
Und den Büchsen
6. Ersetzen Sie die Büchse oder den Träger in der Gebühr
7. Der vergrösserte Spielraum in den Lagern des Wurms
7. Regulieren Sie den Spielraum
Das strafte Drehen des Steuerrads
1. Die Deformation der Details des Steuerantriebes
1. Ersetzen Sie die deformierten Details
2. Die falsche Anlage der Winkel der Vorderräder
2. Prüfen Sie die Winkel der Anlage der Räder und regulieren Sie
3. Es ist der Spielraum im Eingriff des Werbefilmes mit dem Wurm verletzt
3. Regulieren Sie den Spielraum
4. Peretjanuta die Regelungsmutter der Achse des Pendelhebels
4. Regulieren Sie die Verzögerung der Mutter
5. Der niedrige Druck in den Reifen der Vorderräder
5. Stellen Sie den normalen Druck fest
6. Die Beschädigung der Details der Kugelgelenke
6. Prüfen Sie und ersetzen Sie die beschädigten Details
7. Es fehlt das Öl in kartere des Steuermechanismus
7. Prüfen Sie und dolejte. Falls notwendig ersetzen Sie das Netz
8. Die Beschädigung der Lager der oberen Welle der Lenkung
8. Ersetzen Sie die Lager
Der Lärm (die Klopfen) in der Lenkung
1. Der vergrösserte Spielraum in den Lagern der Naben der Vorderräder
1. Regulieren Sie den Spielraum
2. Die Abschwächung der Muttern der Kugelfinger der Steuermänner tjag
2. Prüfen Sie und ziehen Sie die Muttern fest
3. Der vergrösserte Spielraum zwischen der Achse des Pendelhebels und
Von den Büchsen
3. Ersetzen Sie die Büchse oder den Träger in der Gebühr
4. Es ist die Regelungsmutter der Achse des Pendelhebels geschwächt
4. Regulieren Sie die Verzögerung der Mutter
5. Es ist der Spielraum im Eingriff des Werbefilmes mit dem Wurm oder in den Lagern des Wurms verletzt
5. Regulieren Sie den Spielraum
6. Der vergrösserte Spielraum in den Kugelgelenken der Steuermänner tjag
6. Ersetzen Sie die Spitzen oder die Steuermänner des Luftzuges
7. Die Abschwächung der Bolzen der Befestigung des Steuermechanismus oder des Trägers des Pendelhebels
7. Prüfen Sie und ziehen Sie die Muttern der Bolzen fest
8. Die Abschwächung der Muttern der Befestigung der Wendehebel
8. Ziehen Sie die Muttern fest
9. Die Abschwächung der Bolzen der Befestigung der Zwischenwelle der Lenkung
9. Ziehen Sie die Muttern der Bolzen fest
Die selbstangeregte Winkelschwingung der Vorderräder
1. Der Druck in den Reifen entspricht der Norm nicht
1. Prüfen Sie und stellen Sie den normalen Druck fest
2. Es sind die Winkel der Anlage der Vorderräder verletzt
2. Prüfen Sie und regulieren Sie die Winkel der Anlage der Räder
3. Der vergrösserte Spielraum in den Lagern der Naben der Vorderräder
3. Regulieren Sie den Spielraum
4. Die Unwucht der Räder
4. Otbalansirujte die Räder
5. Die Abschwächung der Muttern der Kugelfinger der Steuermänner tjag
5. Prüfen Sie und ziehen Sie die Muttern fest
6. Die Abschwächung der Bolzen der Befestigung des Steuermechanismus oder
Des Trägers des Pendelhebels
6. Prüfen Sie und ziehen Sie die Muttern der Bolzen fest
7. Es ist der Spielraum im Eingriff des Werbefilmes mit dem Wurm verletzt
7. Regulieren Sie den Spielraum
Die Entführung des Autos von der geraden Bewegung zu irgendwelcher einer Seite
1. Der unähnliche Druck in den Reifen
1. Prüfen Sie und stellen Sie den normalen Druck fest
2. Es sind die Winkel der Anlage der Vorderräder verletzt
2. Prüfen Sie und regulieren Sie die Winkel der Anlage der Räder
3. Verschiedene der Ablagerung der Federn der Vorderachsfederung
3. Ersetzen Sie die untauglichen Federn
4. Es sind die Wendefäuste oder die Hebel der Aufhängung deformiert
4. Prüfen Sie die Fäuste und die Hebel, die schlechten Details ersetzen Sie
5. Unvollständig rastormaschiwanije eines oder mehrerer Räder
5. Prüfen Sie den Zustand des Bremssystems
Die Instabilität des Autos
1. Es sind die Winkel der Anlage der Vorderräder verletzt
1. Prüfen Sie und regulieren Sie die Winkel der Anlage der Räder
2. Der vergrösserte Spielraum in den Lagern der Vorderräder
2. Regulieren Sie den Spielraum
3. Die Abschwächung der Muttern der Kugelfinger der Steuermänner tjag
3. Prüfen Sie und ziehen Sie die Muttern fest
4. Der viel zu große Spielraum in den Kugelgelenken der Steuermänner tjag
4. Ersetzen Sie die Spitzen oder die Steuermänner des Luftzuges
5. Die Abschwächung der Bolzen der Befestigung des Steuermechanismus oder
Des Trägers des Pendelhebels
5. Prüfen Sie und ziehen Sie die Muttern der Bolzen fest
6. Der vergrösserte Spielraum im Eingriff des Werbefilmes und des Wurms
6. Regulieren Sie den Spielraum
7. Es sind die Wendefäuste oder die Hebel der Aufhängung deformiert
7. Prüfen Sie die Fäuste und die Hebel; ersetzen Sie die deformierten Details
Das Ausfließen des Öls aus kartera
1. Der Verschleiß des Netzes der Welle soschki oder des Wurms
1. Ersetzen Sie das Netz
2. Die Abschwächung der Bolzen, des festigenden Deckels kartera des Steuermannes
Des Mechanismus
2. Ziehen Sie die Bolzen fest
3. Die Beschädigung uplotnitelnych der Verlegungen
3. Ersetzen Sie die Verlegungen