8.5.3.6. Der Schalter der Zündung

Beim Schalter der Zündung wird die Arbeit protiwougonnogo die Geräte und die Richtigkeit des Schlusses der Kontakte bei verschiedenen Lagen des Schlüssels (der Tabelle 8-4) geprüft. Die Anstrengung von der Batterie und dem Generator wird zu den Kontakten "30" und "30/1" zugeführt. Der freie Stecker "INT" dient für den Anschluss des Radioapparats.

Die Abb. 8-29. Der Schalter der Zündung: 1 — sapornyj der Kern; 2 — der Körper des Schalters der Zündung; 3 — die Walze; 4 — die Kontaktdisk; 5 — die Kontaktbuchse; 6 — der Leisten; 7 — der Sperrring; und — der breite Vorsprung des Kontaktteiles

Der sapornyj Kern 1 (die Abb. 8-29) protiwougonnogo die Geräte soll heraustreten, wenn den Schlüssel, in die Lage III festzustellen (die Haltestelle) und aus dem Schloss herauszunehmen. Der sapornyj Kern soll sich nach der Wendung des Schlüssels aus der Lage III (die Haltestelle) in die Lage 0 (ertränken es ist ausgeschaltet). Der Schlüssel soll aus dem Schloss nur in der Lage III herausgenommen werden.
Bis zum 1986 war es im Kontaktteil der Schalter der Zündung anstelle eines allgemeinen Kontaktes "15" zwei Kontakte "15/1" und "15/2". Der Kontakt "15/2" wurde mit dem Kontakt "30/1" geschaltet und nahm den Heizkörper, die Beheizung der Heckscheibe und das Licht des Rückwärtsgangs auf. Der Kontakt "15/1" wurde mit dem Kontakt "30" geschaltet und nahm ganz übrig, angegeben in der Tabelle 8-4 für den Kontakt "15 auf".

Die Umschaltung der Klemmen des Schalters der Zündung       die Tabelle 8-4
Die Lage des Schlüssels
Die Kontakte unter der Anstrengung
Die aufgenommenen Ketten
"0" Ist es Aufgenommen
30 und 30/1
-
"Die I." Zündung
30-INT
Die äusserliche Beleuchtung. Die Reiniger und omywateli der Windschutzscheibe und der Scheinwerfer.
"Der II." Starter
30-INT
Siehe die Lage I
30/1-15
Siehe die Lage I
30-50
Der Starter
"Die III." Haltestelle
30-INT
Siehe die Lage I

Bei der Anlage des Kontaktteiles in den Körper ihres Schalters muss man so, dass die Stecker "15" verfügen und "30" befanden sich von der Seite her sapornogo des Kernes 1. Dabei wird der breite Vorsprung "und" des Kontaktteiles in den breiten Falz des Körpers des Schalters der Zündung eingehen.