9.4.1. Der Ersatz der Windschutzscheibe

Die Abb. 9-13. Die Abnahme der Windschutzscheibe

Um das beschädigte Glas herauszunehmen, nehmen Sie die Hebel der Scheibenwischer, die Umrandung uplotnitelja ab und, auf die oberen Winkel des Glases drückend, pressen Sie es nach draußen aus. Dabei soll der Helfer an das Glas außen (die Abb. 9-13) halten.
Bei der Anlage der Windschutzscheibe:

Die Abb. 9-14. Die Windschutzscheibe mit uplotnitelem in der Gebühr: 1 — wyschtampowka für den Abfluss des Wassers; 2 — die Verkleidung der Umrandung uplotnitelja; 3 — die Umrandung uplotnitelja; 4 — das Glas; 5 — uplotnitel; 6 — der Flansch der Öffnung des Windfensters

— Waschen Sie vom Benzin die Falze uplotnitelja (die Abb. 9-14) aus;
— Ziehen Sie uplotnitel 5 mit der Umrandung 3 auf das Glas an;

Die Abb. 9-15. Die Anlage der Windschutzscheibe: 1 — die Schnur dpja die Anlagen der Windschutzscheibe; 2 — uplotnitel

— In den Falz, die uplotnitel 2 angezogen wird (die Abb. 9-15) auf den Flansch der Öffnung der Karosserie, die Schnur 1 mit Hilfe des Schraubenziehers anlegen Sie;
— Stellen Sie das Glas in die Öffnung der Karosserie fest und spannen Sie die Enden der Schnur von innen die Karosserien, damit uplotnitel der Dörfer auf die Stelle. Der Helfer soll auf das Glas außen ein wenig drücken.