10.3.3.1. Die Schatunno-Kolben- Gruppe

Die Kolben. Der Durchmesser der Kolben verschiedener Klassen, gemessen in der Ebene, der senkrechten Achse des Fingers in der Entfernung 55 mm vom Boden des Kolbens, mm:
Die Klasse A..... 81,965–81,975
Die Klasse W..... 81,975–81,985
Die Klasse S..... 81,985–81,995
Die Klasse D...... 81,995–82,005
Die Klasse JE..... 82,005–82,015

Die Abb. 10-24. Die Markierung des Kolbens und der Triebstange: 1 — der Zeiger für die Orientierung des Kolbens im Zylinder; 2 — der Reparaturumfang; 3 — die Klasse des Kolbens; 4 — die Klasse der Öffnung für den Kolbenfinger; 5 — die Klasse der Triebstange nach der Öffnung für den Kolbenfinger; 6 — die Nummer des Zylinders

Nach dem Durchmesser der Öffnung unter den Kolbenfinger werden die Kolben auf drei Klassen durch 0,004 mm, wie auch auf anderen Motoren VAZ gesortiert. Die Klassen der Durchmesser des Kolbens und der Öffnung unter den Kolbenfinger werden auf dem Boden des Kolbens (der Abb. 10-24) gebrandmarkt.
Bei der Herstellung wird die Masse der Kolben streng ertragen. Deshalb bei der Montage des Motors, die Kolben einer Gruppe nach der Masse auszuwählen ist es nicht erforderlich.
Auf den Böden der Reparaturkolben wird die Markierung in Form vom Dreieck oder dem Quadrat gestellt. Das Dreieck entspricht der Erhöhung des Außendurchmessers auf 0,4 mm, und das Quadrat — auf 0,8 mm.
Der Zeiger auf dem Boden des Kolbens führt vor, wie es richtig ist, den Kolben bei seiner Anlage in den Zylinder auszurichten. Sie soll zur Seite des Antriebes der Kurvenwelle gerichtet sein.
Der Kolbenfinger des schwimmenden Typs, d.h. dreht sich in den Warzen des Kolbens und der Buchse der Triebstange frei. Der Finger wird im Kolben von zwei Sperrstahlringen fixiert.
Die Triebstange. In den oberen Kopf der Triebstange sapressowana stalebronsowaja die Buchse. Nach dem Durchmesser der Öffnung dieser Buchse werden die Triebstangen auf drei Klassen durch 0,004 mm (ebenso, wie auch die Kolben) unterteilt. Die Nummer 5 der Klasse wird auf dem oberen Kopf der Triebstange gebrandmarkt.

Die Abb. 10-25. Die Stellen, auf die zugelassen wird das Metall beim Anpassen der Masse der oberen und unteren Köpfe der Triebstange zu entfernen

Nach der Masse der oberen und unteren Köpfe werden die Triebstangen auf die Klassen (die Tabellen 10-3), markiert von der Farbe auf dem Kern der Triebstange unterteilt. Auf den Motor sollen die Triebstangen einer Klasse nach der Masse festgestellt werden. Die Masse der Triebstangen anpassen es kann von der Entfernung des Metalls von den Warzen auf den Köpfen bis zu den minimalen Umfängen 16,5 und 35,5 mm (die Abb. 10-25).

Die Klassen der Triebstangen nach der Masse der oberen und unteren Köpfe die Tabelle 10-3
Die Masse der Köpfe der Triebstange, g
Die Klasse
Die Farbe der Markierung
Der Oberen
Der Unteren

519±3
A
Die Weiße
186±2
525±3
B
Der Blaue

531±3
C
Der Rote

519±3
D
Der Schwarze
190±2
525±3
E
Der Violette

531±3
F
Der Grüne

519±3
G
Der Gelbe
194±2
525±3
H
Der Braune

531±3
I
Der Orangee

Die schatunnyje Bolzen sapressowany in die Triebstange. Bei der Auseinandersetzung des Motors wypressowat die Bolzen aus den Triebstangen wird nicht zugelassen.