10.3.3.2. Der Kopf der Zylinder

Im Kopf der Zylinder gibt es die Unterschiede in der Regulierung der Spielraüme im Klappenmechanismus. Der Spielraum bei den Abschlußventilen auf dem kalten Motor soll innerhalb 0,18–0,22 sein.
Bei natjaschitelja die Ketten plunscher wird nicht vom Sperrring, und kernenijem die Körper fixiert. Deshalb die Ordnung seiner Auseinandersetzung der Folgende.

Die Abb. 10-26. Natjaschitel die Ketten: 1 — kolpatschkowaja die Mutter; 2 — der Körper natjaschitelja; 3 — der Kern; 4 — die Feder plunschera; 5 — die Scheibe; 6 — plunscher; 7 — die Feder; 8 — der Zwieback; 9 — der spannkräftige Ring; Und — die Oberfläche plunschera; In — die Stelle kernenija auf der Stirnseite des Körpers

Wenden Sie kolpatschkowuju die Mutter 1 ab (die Abb. 10-26), schieben Sie plunscher 6 maximal zu und ziehen Sie kolpatschkowuju die Mutter fest. Dann plunscher versenkend, sägen Sie die Ränder der Öffnung des Körpers an den Stellen "In" kernenija und nehmen Sie plunscher mit der Feder 4 heraus. Wenden Sie kolpatschkowuju die Mutter ab und nehmen Sie den Kern 3 zusammen mit der Feder 7 und der Scheibe 5 heraus.
Versammelt sich natjaschitel in Ordnung rückgängig der Auseinandersetzung. Nach der Anlage plunschera raskernite der Körper 2 in drei Punkten "In". Dabei sollen die Vorsprünge von kernenija die Oberfläche "Und" bei der Bewegung plunschera nicht betreffen.