4.3. Die kardannaja Sendung

DIE MÖGLICHEN DEFEKTE KARDANNOJ DER SENDUNG, IHRE GRÜNDE UND DIE METHODEN DER BESEITIGUNG
Die Montage
Die Abnahme und die Anlage
Die Prüfung des technischen Zustandes ohne Auseinandersetzung
Die Auseinandersetzung
Die Prüfung des technischen Zustandes
Der Ausgleich der Wellen



Ab 1988 wird auf die Autos kardannaja die Sendung mit den Gelenken der erhöhten Haltbarkeit festgestellt. Sie unterscheidet sich durch die vergrösserte Dicke der Gabeln nach dem Aufstellungsort der nadelförmigen Lager, der Abwesenheit der metallischen Schellen unter den Netzen krestowiny und dem heftigeren Übergang des Rohres vorder kardannogo der Welle in schlizewoj die Spitze (etwa unter dem Winkel 90 °) äußerlich. Die kardannyje Gelenke haben die verbesserte Verdichtung der nadelförmigen Lager. Es wird von der Anwendung der Netze der radial-Stirnverdichtung erreicht. Die Körper der nadelförmigen Lager sind aus dem Stahlblech, im Unterschied zu totschenych aus prutkowoj des Stahls in früher verwendet kardannoj der Sendung gestempelt.
Neu und früher ausgegeben krestowiny kardannych der Gelenke sind auswechselbar. Aber krestowiny VAZ-2105, 2107 in die Gabeln kardannych der Wellen VAZ-2101 unerwünscht festzustellen, da sich in diesen Gabeln die Härte der gestanzten Körper der nadelförmigen Lager verringert.
In Zusammenhang mit der Veränderung der Umfänge der Gabeln kardannych der Gelenke ist die Technologie der rasboro-Montagearbeiten neu kardannych der Gelenke geändert. Deshalb im Text wird die Technologie der Reparatur wie alt, als auch der neuen Gelenke beschrieben.

Die Abb. 4-38. Die kardannaja Sendung: 1 — der Bolzen der Befestigung elastisch mufty zum Flansch der nochmaligen Welle der Getriebe; 2 — der Flansch der nochmaligen Welle der Getriebe; 3 — das Gummielement elastisch mufty; 4 — die zentrierende Buchse des Flansches vorder kardannogo der Welle; 5 — die Beilage elastisch mufty; 6 — der Bolzen der Befestigung elastisch mufty zum Flansch kardannogo der Welle; 7 — der Flansch vorder kardannogo der Welle; 8 — die Schelle des Netzes; 9 — das Netz; 10 — die nochmalige Welle der Getriebe; 11 — grjaseotraschatel; 12 — die Mutter der Befestigung des Flansches auf nochmalig der Welle; 13 — uplotnitel des zentrierenden Rings; 14 — vorder kardannyj die Welle; 15 — der zentrierende Ring; 16 — der Sperrring; 17 — die Zwischenstütze; 18 — der Pfropfen; 19 — die Gummibuchse; 20 — die fernbetätige Buchse; 21 — hinter kardannyj die Welle; 22 — flanzewaja die Gabel kardannogo des Gelenkes; 23 — elastisch mufta; 24 — der Träger der Sicherheit; 25 — die Auswuchtplatte; 26 — der Querbalken der Zwischenstütze; 27 — der Sperrring; 28 — die Gabel vorder kardannogo der Welle; 29 — der Sperrring; 30 — das nadelförmige Lager; 31 — das Netz; 32 — die Schelle des Netzes; 33 — die Gabel kardannogo des Gelenkes; 34 — krestowina; 35 — die Mutter der Befestigung der Gabel; 36 — der Träger der Zwischenstütze; 37 — das elastische Kissen; 38 — der Körper des Lagers; 39 — das Lager; 40 — grjaseotraschatel

Die Abb. 4-39. Krestowina kardannogo des Gelenkes in der Gebühr: 1 — krestowina; 2 — das Netz ist es — stirn- uplotnitelja radial; 3 — das nadelförmige Lager; 4 — die Stirnscheibe; Und, In, Mit — uplotnitelnyje die Oberflächen des Netzes

Die Einrichtung kardannoj die Sendungen ist naris vorgeführt. 4–38, und krestowiny mit dem Netz der radial-Stirnverdichtung — auf der Abb. 4-39.