4.1. Die Kupplung

Die Regulierung des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung
Prokatschka des Hydroantriebes der Kupplung
Die Abnahme und die Anlage der Kupplung
Die Kontrolle der Kupplung
Die möglichen Defekte der Kupplung, ihre Gründe und die Methoden der Beseitigung
Die Abnahme und die Anlage des Arbeiters und der Hauptsache der Zylinder des Antriebes der Kupplung
Die Auseinandersetzung, die Kontrolle, die Reparatur und die Montage der Hauptsache und des Arbeiters der Zylinder
Die Prüfung des Hauptzylinders des Antriebes der Kupplung am Stand




Die Abb. 4-1. Die Kupplung in der Gebühr: 1 — der Stutzen für prokatschki; 2 — die Druckfeder der Kupplung; 3 — der gestufte Niet der Druckfeder; 4 — druck- die Disk; 5 — die getriebene Disk; 6 — das Schwungrad; 7 — karter die Kupplungen; 8 — der Bolzen der Befestigung des Mantels der Kupplung zum Schwungrad; 9 — die primäre Welle der Getriebe; 10 — mufta des Lagers der Ausschaltung der Kupplung; 11 — die Gabel der Ausschaltung der Kupplung; 12 — die Kugelstütze der Gabel der Ausschaltung der Kupplung; 13 — das Lager der Ausschaltung der Kupplung; 14 — der hartnäckige Flansch der Druckfeder; 15 — die Kappe der Gabel der Ausschaltung der Kupplung; 16 — die Feder der Gabel der Ausschaltung der Kupplung; 17 — der Stützring der Druckfeder; 18 — der Mantel der Kupplung; 19 — tolkatel die Gabeln der Ausschaltung der Kupplung; 20 — die Regelungsmutter; 21 — die Kontermutter; 22 — schutz- kolpatschok des Zylinders des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung; 23 — der Zylinder des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung (der Arbeitszylinder); 24 — ottjaschnaja die Feder der Gabel; 25 — die Klammer ottjaschnoj die Federn

Die Einrichtung der Kupplung ist auf der Abb. 4-1 vorgeführt.