7.6.6. Der Ersatz des Bremsleistens


Die Abb. 7-11. Der Bremsmechanismus des Vorderrads: 1 — der Stutzen für prokatschki des Antriebes der Vorderbremsen; 2 — der Anschlusshörer der Arbeitszylinder; 3 — die Leitung der Signaleinrichtung des Verschleißes der Laschen des Bremsleistens; 4 — der Kolben des Radzylinders; 5 — der Riegel des Radzylinders; 6 — die Lasche des Bremsleistens; 7 — uplotnitelnoje der Ring; 8 — pylesaschtschitnyj kolpatschok; 9 — die Finger der Befestigung des Leistens; 10 — der Bolzen der Befestigung des Supportes zum Träger; 11 — die Wendefaust; 12 — der Träger der Befestigung des Supportes; 13 — der Support; 14 — der Schutzmantel; 15 — schplint; 16 — prischimnaja die Feder des Leistens; 17 — der Bremsleisten; 18 — der Radzylinder; 19 — die Bremsdisk

Den Leisten ersetzen Sie neu, wenn sich die Dicke der Laschen bis zu 1,5 mm verringert hat oder es wurde die Leitung der Signaleinrichtung des Verschleißes des Bremsleistens entblößt. Für den Ersatz des Leistens trennen Sie schtekkernoje die Vereinigung der Leitungen der Signaleinrichtungen des Verschleißes der Laschen des Bremsleistens, nehmen Sie schplinty 15 ab (siehe die Abb. 7-11) und die Finger 9 mit den Federn, und dann nehmen Sie den Leisten 17 und die Feder 16 heraus.
Vorsichtig, um pylesaschtschitnyje kolpatschki nicht zu beschädigen, wypleskiwanija die Flüssigkeit aus dem Behälter des Hydroantriebes nicht zuzulassen, versenken Sie die Kolben in die Zylinder. Stellen Sie den neuen Leisten mit den neuen Laschen und stellen Sie auf die Stelle die Finger, der Feder und schplinty fest. Verbinden Sie schtekkernoje die Vereinigung der Leitungen der Signaleinrichtung des Verschleißes der Laschen des Bremsleistens.