9.5.3. Die Abnahme und die Anlage der Düsen omywatelja der Windschutzscheibe

Im Falle der Verunreinigung der Düsen nehmen Sie ab und ordnen Sie sie.

Die Abb. 9-18. Die Düse omywatelja der Windschutzscheibe: 1 — das Spritzrohr; 2 — die Schraube; 3 — die Buchse; 4 — der Körper der Düse mit dem Stutzen

Seitens der Schachtel wosduchopritoka die Karosserien pressen Sie die Plastbuchse 3 (die Abb. 9-18 ein wenig zusammen.), und oben, podzepljaja von ihrem Schraubenzieher und den Widerstand überwindend, nehmen Sie die Düse in der Gebühr mit der Buchse heraus.
Ziehen Sie die Schraube 2 heraus, reinigen Sie alle Details und produjte von der zusammengepressten Luft die Höhle des Körpers 4 und das Spritzrohr 1 sorgfältig.
Nach der Montage stellen Sie die Buchse 3 in die Öffnung der Karosserie ein. Dann stellen Sie die Düse in die Buchse 3 heftig ein, damit der Körper vom 4 Falz in sakrainy die Büchse aufgestanden ist.
Prüfen Sie die Handlung der Düse.
Die Richtung des Strahles der Flüssigkeit regulieren Sie von der Wendung des Körpers 4 in der Buchse 3 oder der Wendung des Spritzrohres 1 bei der Abschwächung der Schraube 2.