9.8.4. Die Regulierung der Verwaltung des Heizkörpers

Nehmen Sie den Schild der Geräte (ab siehe "das Paneel der Geräte").

Die Abb. 8-25. Die Charakteristiken zentrifugal () und vakuum- () der Regler des Zuvorkommens der Zündung: Und — der Winkel des Zuvorkommens der Zündung, den Hagel; n — die Frequenz des Drehens der Walze des Zündverteilers, der Minen-1; R — die Verdünnung, Torr

Stellen Sie die Hebel des Kranes und des Deckels wosduchopritoka in die Lage der vollen Schließung, und saslonki der Windleitung der Beheizung der Windschutzscheibe in die Lage der vollen Eröffnung und prüfen Sie die Entfernung zwischen dem Träger 3 (die Abb. 8-25) und den Bedienungshebeln, das 5 mm bilden soll. Bei der Nichtübereinstimmung dieser Größe, sowie bei der Montage des Heizkörpers erfüllen Sie die Regulierung der Verwaltungen des Heizkörpers.

DIE ANMERKUNG
Bei der Ausführung der Regulierung wird die Teilauseinandersetzung des Heizkörpers gefordert

Feststellen Sie und festigen Sie die Hüllen flexibel tjag auf dem Kran, den Mantel des Heizkörpers und den richtenden Mantel des Lüfters, die Einstelumfänge (5±2) mm der Enden der Hüllen tjag hinter den Klammern ertragen.
Schwächen Sie die Bolzen der Klammern 2 und festigen Sie die Hüllen alle drei tjag auf dem Träger 3 so damit zwischen dem Träger und den Bedienungshebeln 5 mm bei den Lagen der Hebel des Kranes und des Deckels wosduchopritoka der vollen Schließung, und saslonki des Luftkanals der Beheizung der Windschutzscheibe — der vollen Eröffnung waren.
Erfüllen Sie die endgültige Montage und die Anlage des Heizkörpers.