9.8.2. Die Auseinandersetzung und die Montage des Heizkörpers

Die Abb. 9-24. Die Details des Heizkörpers: 1 — das zusätzliche Resistor; 2 — der Mantel des Lüfters; 3 — der Mantel richtend des Lüfters; 4 — die spannkräftigen Halterungen des Mantels des Lüfters; 5 — der Mantel des Heizkörpers; 6 — der Deckel wosduchopritoka; 7 — die Verlegung des Heizkörpers; 8 — der Heizkörper; 9 — die Stutzen; 10 — der Kran;
11 — kryltschatka; 12 — der Elektromotor; 13 — die spannkräftige Halterung des Lüfters; 14 — das Kissen des Elektromotors; 15 — saslonka; 16 — wosduchoraspredelitelnaja der Deckel

Nehmen Sie zwei spannkräftige Klammern 13 (die Abb. 9-24) ab und nehmen Sie den Lüfter aus dem Mantel 3 heraus. Wenden Sie die Mutter der Befestigung kryltschatki 11 ab und nehmen Sie sie vom Elektromotor 12 ab.
Wenden Sie die Muttern der Befestigung der Klammer ab und nehmen Sie wosduchoraspredelitelnuju den Deckel die 16 Mäntel die 2 Lüfter ab.
Otschaw von innen des Mantels der Klinke der Körper saslonok 15 Windleitungen der Beheizung der Seitengläser, nehmen Sie die Körper in der Gebühr mit saslonkami ab und schalten Sie des Luftzuges von den Hebeln saslonok aus.
Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der Klammer, die die Hülle des flexiblen Luftzuges saslonki die Windleitung der Beheizung der Windschutzscheibe zudrückt, und nehmen Sie den Luftzug ab.
Wenden Sie die Mutter der Klammer der Befestigung der zuführenden und abführenden Rohre 9 ab. Nehmen Sie die Klammer ab und nehmen Sie aus dem Mantel den 5 Heizkörper 8 heraus.
Schalten Sie vom Heizkörper aus, die Muttern der Befestigung, das abführende Rohr und den Kran 10 mit dem zuführenden Rohr abgewandt.
Schwächen Sie den Bolzen der Klammer der Befestigung der Hülle des flexiblen Luftzuges des Antriebes des Deckels 6 wosduchopritoka und nehmen Sie den Luftzug ab.

Die Abb. 9-25. Die Bedienungshebel vom Heizkörper: 1 — der Kran; 2 — die Klammer der Befestigung der Hülle des Luftzuges; 3 — der Träger der Bedienungshebel; 4 — die Hülle des flexiblen Luftzuges; 5 — der flexible Luftzug

Wenden Sie die Muttern der Befestigung ab, nehmen Sie die Klammer des Deckels 6 wosduchopritoka heraus und nehmen Sie den Deckel ab. Die Montage des Heizkörpers erfüllen Sie in der Rückreihenfolge. Bei der Anlage flexibel tjag ertragen Sie die Einstelumfänge (5±2) mm, (wie gezeigt in der Abb. 9-25) der Enden der Hüllen tjag hinter den Klammern ihrer Befestigung auf dem Kran, den Mantel des Heizkörpers und den richtenden Mantel des Lüfters.