3.5. Die stendowyje Tests des Motors

Der reparierte Motor zieht sich stendowym den Tests (den Proben) ohne Belastung nach dem folgenden Zyklus unter:
820–900 Minen-1...... 2 Minen
1000 Minen-1...... 3 Minen
1500 Minen-1...... 4 Minen
2000 Minen-1...... 5 Minen
Während der Probe des reparierten Motors führen Sie seine Arbeit bis zum maximalen Regime nicht hin.
Am Stand festgestellt und den Motor gestartet, prüfen Sie das Folgende:
— Ob es kein Ausfließen des Wassers oder des Brennstoffes zwischen den verknüpften Details, aus den Vereinigungen der Rohrleitungen und durch die Verlegungen gibt;
— Ob podtekanija des Öls von uplotnitelnogo des Rings des fetten Filters gibt es;
— Der Druck des Öls;
— Die Anlage der Zündung;
— Die Frequenz des Drehens im Leerlauf;
— Ob es keine nebensächliche Klopfen gibt.
Wenn sich die nebensächlichen Klopfen oder die Defekte herausstellen werden, halten Sie den Motor an, entfernen Sie sie, und dann setzen Sie die Tests fort.
Bei podtekanii die Öle durch die Verlegung zwischen dem Deckel und dem Kopf der Zylinder oder durch die Verlegungen zwischen fett karterom des Motors, dem Block der Zylinder und kryschkami ziehen Sie die Bolzen der Befestigung vom Empfohlenen fest
Vom Moment. Wenn das Ausfließen des Öls nicht aufhören wird, prüfen Sie, ob die Verlegungen richtig bestimmt sind und falls notwendig ersetzen Sie sie.
Da nach der Reparatur den Motor noch nicht prirabotalsja und die Reibung der Arbeitsoberflächen der neuen Details den bedeutenden Widerstand des Drehens leistet, es ist eine bestimmte Periode die Nebenverdienste notwendig.
Angegeben verhält sich zu jenen Motoren insbesondere, durch die die Kolben, schatunnyje und die gründlichen Lager, pereschlifowany schejki der Kurbelwelle, sowie otchoningowany die Zylinder ersetzt waren. Deshalb soll die Probe des Motors auf dem Auto, unter Beachtung der empfohlenen Geschwindigkeiten der Bewegung für Anfang des Betriebes des Autos immer zu Ende gehen.