9.9.2. Der Ersatz des Vorderflügels

Bei den unbedeutenden Beschädigungen des Flügels (die kleinen Einbeulungen, die Kratzern usw.) erfüllen Sie, den Flügel, richtowotschnyje und die Farbspritzarbeiten nicht abnehmend. Nach richtowki prüfen Sie den Zustand inner protiwokorrosionnogo die Deckungen, stellen Sie es falls notwendig wieder her.
Bei der bedeutenden Deformation des Flügels, bei Vorhandensein von den Bruchen ersetzen Sie den Flügel, wofür das Folgende machen Sie.
Nehmen Sie die Stoßstange (siehe "die Motorhaube, der Deckel des Gepäckraumes, die Stoßstangen"), die Motorhaube, die Antenne, die Vordertür ab; vom Flügel nehmen Sie die Leuchtgeräte ab.
Wyswerlite swerlom vom Durchmesser 6–7 mm des Punktes des Kontaktschweißens abfluß- schelobka mit den Elementen der Karosserie schalten Sie schelobok vom feinen flachen Meißel mit otognutym vom Ende eben aus.

Die Abb. 9-32. Der Ersatz des Vorderflügels. Von den Zeigern auf den Fragmenten sind die Stellen des Deckhauses des Flügels angegeben. Gestrichelt sind die Linien des Deckhauses bezeichnet

Fein ostrosatotschennym vom Meißel schlagen Sie ab oder schneiden Sie von der Schleifmaschine der Vereinigung des Flügels (der Abb. 9-32) ab:
— Mit dem Paneel peredka vom Scheinwerfer nach unten, 2–3 mm von der Linie der Vereinigung zurückgetreten;
— Mit der Vordertheke bokowiny, 5 mm von der Linie der Biegung zurückgetreten.
Schalten Sie den Flügel aus, vom Meißel entfernen Sie die bleibenden Streifen des Flügels. Otrichtujte die deformierten Kanten säubern Sie die Setzstellen der Karosserie und des neuen Flügels eben.
Aus der Höhle, die vom Flügel geschlossen wird, entfernen Sie den Schmutz und den Rost, tragen Sie zinkochromatnyj den Boden ГФ-073 auf.
Stellen Sie die Motorhaube und die Tür zurecht. Passen Sie den neuen Flügel nach der Stelle der Landung an und festigen Sie von den Ergreifungen.

Die Abb. 9-33. Die Schweißstellen des Vorderflügels. Auf der Hauptart von den Punkten sind die Nahten des Kontaktschweißens bezeichnet. Auf den Fragmenten sind die Punkte des Gasschweißens vorgeführt

Schweissen Sie den Flügel vom Gasschweißen in den Punkten, die auf die Abb. 9-33 angegeben sind. Für das Gasschweißen verwenden Sie latunnyj prutok den l 62 oder den l 68.
Nach der Prüfung der Landung des Flügels schweissen Sie von seinem Kontaktschweißen mit dem Schritt 40–50 mm oder dem Elektroschweißen im Kreis des kohlensaueren Gases vom Draht Sw 08Г1С oder Sw 08Г2С vom Durchmesser 0,8 mm von der abgebrochenen Naht von der Länge
10 mm durch jede 30–40 mm. Die Kraft des Stromes 50–90 A