3.11.3. Die Prüfung der Kurvenwelle

Auf stütz- schejkach der Kurvenwelle werden die Streithähne, saboiny, des Kratzers, nawolakiwanije des Aluminiums von den Körper der Lager nicht zugelassen.
Auf den Arbeitsoberflächen der Fäustchen wird der Verschleiß über 0,5 mm, sowie der Streithahn und der Verschleiß der Fäustchen in Form von ogranki nicht zugelassen.
Stellen Sie die Kurvenwelle äusserst schejkami auf zwei Prismen fest, die auf powerotschnoj der Platte unterbracht sind, und messen Sie vom Indikator das radiale Schlagen mittler schejek, die nicht mehr als 0,04 mm sein sollen. Wenn das Schlagen die angegebene Bedeutung übertritt, so korrigieren Sie die Welle auf richtowotschnom der Presse.

DIE ANMERKUNG
Auf den Autos der Ausgabe bis zum 1982 wurden die Kurvenwellen mit den Fäustchen festgestellt, die TWTSCH abgehärtet sind. Seit April 1982 werden die nitrierten Kurvenwellen festgestellt. Ab 1984 wird auf den Wellen das Jahr der Ausgabe markiert. Ab 1985 werden die Kurvenwellen mit otbelom der Fäustchen festgestellt. Diese Wellen haben eigentümlich schestigrannyj pojassok zwischen 3 und 4 Fäustchen.