8.3.4.2. Die Montage des Generators

nessoosnost der Öffnungen in den Pfoten kryschek des Generators soll nicht mehr als 0,4 mm sein. Deshalb bei der Montage muss man in diese Öffnungen das spezielle Kaliber einstellen. Er stellt gestuft zylindrisch oprawku, 12 einerseits den Durchmesser habenden mm, und mit anderem 22 mm dar.
Die konische spannkräftige Scheibe der Scheibe von der konvexen Seite soll sich mit der Mutter berühren. Die Mutter der Scheibe ziehen Sie vom Moment 38,4–88 N·m (3,9–9,0 kgs·m) fest.
Bei der Montage des Generators die 37.3701 Ausgaben bis zum 1996 (mit dem zerlegbaren Knoten den Regler-schtschetkoderschatel) zur Vermeidung des Bruches der Bürsten vor der Anlage des Reglers mit schtschetkoderschatelem auf die Stelle muss man nicht vollständig schtschetkoderschatel in den Regler, und nur teilweise einstellen, und in solcher Art zuschieben, in den Generator einzustellen. Nach der Anlage schtschetkoderschatelja auf die Stelle im Deckel des Generators vom leichten Druck auf den Regler schieben Sie es in den Generator zu.