8.12. Die Kontrollgeräte

DIE MÖGLICHEN DEFEKTE DES ELEKTROMOTORS DES HEIZKÖRPERS, IHRE GRÜNDE UND DIE METHODEN DER BESEITIGUNG
Die Abnahme der Kombination der Geräte
Die Methodik der Suche der Defekte der Geräte
DIE MÖGLICHEN DEFEKTE DER KONTROLLGERÄTE, IHRE GRÜNDE UND DIE METHODEN DER BESEITIGUNG
Die Prüfung der Geräte
Die Prüfung der Sensoren der Kontrollgeräte



Die Abb. 8-42. Das Schema des Einschlusses der Kontrollgeräte: 1 — der Sensor der Kontrolllampe des Drucks des Öls; 2 — der Sensor des Temperaturanzeigers der kühlenden Flüssigkeit; 3 — der Montageblock; 4 — der Sensor des Registers des Niveaus des Brennstoffes; 5 — die Kombination der Geräte; 6 — das Register des Niveaus des Brennstoffes mit der Kontrolllampe der Reserve des Brennstoffes; 7 — das Tachometer; 8 — der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit; 9 — der Schalter der Zündung; 10 — das Relais der Zündung; 11 — die Steuereinheit vom Pneumoventil des Vergasers; 12 — die Zündspule; Und — zur Schlussfolgerung "die 30" Generatoren

Die Abb. 8-43. Das Schema der Vereinigungen der Kontrolllampen des Bremssystems: 1 — der Sensor des Niveaus der Bremsflüssigkeit; 2 — der Montageblock; 3 — das Relais der Zündung; 4 — der Schalter der Zündung; 5 — die Kontrolllampe stojanotschnogo die Bremsen in der Kombination der Geräte; 6 — das Relais-Unterbrecher der Kontrolllampe stojanotschnogo die Bremsen; 7 — der Schalter der Kontrolllampe stojanotschnogo die Bremsen; 8 — die Kontrolllampe des Niveaus der Bremsflüssigkeit; 9 — die Diode; Und — zur Schlussfolgerung "die 30" Generatoren

Die Abb. 8-1. Der Montageblock (der Deckel ist abgenommen): 1 — das Relais des Einschlusses der Beheizung der Heckscheibe (Р1); 2 — das Relais des Einschlusses der Reiniger und omywatelja der Scheinwerfer (Р2); 3 — das Relais des Einschlusses der lautlichen Signale (Р3); 4 — das Relais des Einschlusses des Elektromotors des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors (Р4); 5 — die Ersatzschutzvorrichtung; 6 — das Relais des Einschlusses des entfernten Lichtes der Scheinwerfer (Р5); 7 — das Relais des Einschlusses des nahen Lichtes der Scheinwerfer (Р6); 8 — die Schutzvorrichtung

Das Schema des Einschlusses der Geräte ist auf der Abb. 8-42, und das Schema des Einschlusses der Kontrolllampen des Bremssystems (für die Autos der Ausgabe ab 1988) — auf der Abb. 8-43 gegeben. Mit dem Schema des Einschlusses der Kontrolllampen des Bremssystems auf den Autos der Ausgabe bis zum 1988 kann man sich nach der Abb. 8-1 bekannt machen.

Die Abb. 8-5. Das Schema der Vereinigungen des Systems des Generators 37.3701: 1 — die Batterie;
2 — die negative Diode; 3 — die zusätzliche Diode; 4 — der Generator; 5 — die positive Diode; 6 — das Wickeln statora; 7 — der Regler der Anstrengung; 8 — das Wickeln des Rotors; 9 — der Kondensator für die Unterdrückung der Rundfunkstörungen; 10 — der Montageblock; 11 — die Kontrolllampe der Batterieladung in der Kombination der Geräte; 12 — das Voltmeter; 13 — das Relais der Zündung; 14 — der Schalter der Zündung
Die Abb. 8-30. Das Schema des Einschlusses der äusserlichen Beleuchtung: 1 — der Blockscheinwerfer mit den Lampen des Ladelichtes; 2 — podkapotnaja die Lampe; 3 — der Montageblock; 4 — die Lampe der Beleuchtung des Gepäckkastens; 5 — der Schalter der Beleuchtung der Geräte; 6 — die hinteren Laternen mit den Lampen des Ladelichtes; 7 — die Laternen der Beleuchtung des Nummernschildes; 8 — der Umschalter der äusserlichen Beleuchtung; 9 — die Kontrolllampe der äusserlichen Beleuchtung, die im Tachometer gelegen ist; 10 — der Schalter der Zündung; Und — zur Klemme "die 30" Generatoren; — zu den Lampen der Beleuchtung der Geräte und zu den Lampen der Einblendung der Schalter

Die Abb. 8-31. Das Schema des Einschlusses der Scheinwerfer und protiwotumannogo des Lichtes in den hinteren Laternen: 1 — der Blockscheinwerfer; 2 — der Montageblock; 3 — der Umschalter des Lichtes der Scheinwerfer im Dreihebelumschalter; 4 — der Umschalter der äusserlichen Beleuchtung; 5 — der Schalter hinter protiwotumannogo des Lichtes; 6 — die hinteren Laternen;
7 — die Schutzvorrichtung der Kette hinter protiwotumannogo des Lichtes; 8 — die Kontrolllampe protiwotumannogo des Lichtes, gelegen im Block der Kontrolllampen;
9 — die Kontrolllampe des entfernten Lichtes der Scheinwerfer, gelegen im Tachometer; 10 — der Schalter der Zündung; Р5 — das Relais des Einschlusses des entfernten Lichtes der Scheinwerfer; Р6 — das Relais des Einschlusses des nahen Lichtes der Scheinwerfer. Und — die Art auf schtekernyj der Stecker des Blockscheinwerfers: 1 — der Stecker des nahen Lichtes; 2 — der Stecker des entfernten Lichtes; 3 — der Stecker der Masse; 4 — der Stecker des Ladelichtes; — zur Klemme "die 30" Generatoren. In – die Schlussfolgerungen der Druckzahlung der hinteren Laterne (die Numerierung der Schlussfolgerungen vom Rand der Zahlung): 1 — auf die Masse; 2 — zur Lampe des Bremslichtes; 3 — zur Lampe des Ladelichtes; 4 — zur Lampe protiwotumannogo des Lichtes; 5 — zur Lampe des Lichtes des Rückwärtsgangs; 6 — zur Lampe des Fahrtrichtungsanzeigers

Die Abb. 8-34. Das Schema des Einschlusses der Fahrtrichtungsanzeiger und der Alarmanlage: 1 — der Blockscheinwerfer mit den Vorderfahrtrichtungsanzeigern; 2 — die Seitenfahrtrichtungsanzeiger; 3 — der Montageblock; 4 — das Relais der Zündung; 5 — der Schalter der Zündung; 6 — das Relais-Unterbrecher der Fahrtrichtungsanzeiger und der Alarmanlage; 7 — die Kontrolllampe der Fahrtrichtungsanzeiger, die im Tachometer gelegen ist; 8 — die hinteren Laternen mit den Lampen der Fahrtrichtungsanzeiger; 9 — der Schalter der Alarmanlage; 10 — der Umschalter der Fahrtrichtungsanzeiger im Dreihebelumschalter; Und — zur Klemme "die 30" Generatoren; — die Numerierung der Stecker im Schalter der Alarmanlage; In — die Ordnung der bedingten Numerierung der Stecker im Relais-Unterbrecher der Fahrtrichtungsanzeiger und der Alarmanlage

Die Schemen des Einschlusses der Kontrolllampen der Batterieladung, der äusserlichen Beleuchtung, des entfernten Lichtes der Scheinwerfer und der Fahrtrichtungsanzeiger sind früher auf der Abb. 8-5, 8–30, 8–31 und 8–34 gegeben.
Ab 1988 ist das Register des Drucks des Öls in der Kombination der Geräte mit dem ekono-Meter ersetzt. Die Kontrolllampen des Niveaus der Bremsflüssigkeit und protiwotumannogo des Lichtes sind aus der Kombination der Geräte ertragen und sind in den abgesonderten Körper unter dem mittleren Teil des Paneels der Geräte aufgestellt. Anstelle ihrer in der Kombination der Geräte sind die Kontrolllampe luftig saslonki des Vergasers und des ungenügenden Drucks des Öls im System des Schmierens des Motors bestimmt.

Die Abb. 8-44. Das Schema der Vereinigungen der Kombination der Geräte (die Hinteransicht): 1 — das Register des Niveaus des Brennstoffes mit der Kontrolllampe der Reserve; 2 — die Lampe der Beleuchtung der Kombination der Geräte; 3 — das Tachometer; 4 — die Kontrolllampe luftig saslonki des Vergasers; 5 — die Kontrolllampe der Fahrtrichtungsanzeiger; 6 — die Kontrolllampe der Kategorie der Batterie; 7 — das Tachometer; 8 — ekonometr; 9 — der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit; 10 — die Kontrolllampe des Drucks des Öls; 11 — die Kontrolllampe stojanotschnogo die Bremsen; 12 — die Kontrolllampe des entfernten Lichtes der Scheinwerfer; 13 — die Kontrolllampe der äusserlichen Beleuchtung; 14 — das Voltmeter; Und — das Schema der bedingten Numerierung der Stecker im Leisten der Kombination der Geräte

Das Schema der Vereinigungen der neuen Kombination der Geräte ist auf der Abb. 8-44, und alt (der Ausgabe bis zum 1988) — auf der Abb. 8-1 vorgeführt.