10.3.1.8. Die Diagnostik

Es sind nur die kurzen Angaben nach der Diagnostik des Systems der Einspritzung mit Hilfe der Kontrolllampe "CHECK ENGINE" hier gebracht. Detailliert ist die Diagnostik unter Ausnutzung der speziellen Geräte und der diagnostischen Karten darin "den Reparaturhandbuch des Systems der zentralen Einspritzung des Brennstoffes" beschrieben.
EBU erfüllt die Selbstdiagnostik nach einigen Funktionen der Verwaltung ständig. Zur Sprache EBU für den Hinweis der Quelle des Defektes dienen die diagnostischen Kodes. Die Kodes sind zweistellige Nummern im Umfang von 12 bis zu 61. Bei verschiedenen Steuereinheiten der Kodes der Defekte können sich voneinander etwas unterscheiden. In der Tabelle 10-2 ist das Entziffern der Kodes der Defekte der elektronischen Steuereinheit für das System der zentralen Einspritzung des Brennstoffes mit den Importkomponenten vorgestellt.

Die Kodes der Defekte der elektronischen Steuereinheit die Tabelle 10-2
Der Kode
Der Defekt
12
Die Intaktheit der diagnostischen Kette der Kontrolllampe
13
Es fehlt das Signal vom Sensor der Konzentration des Sauerstoffs
14
Das niedrige Niveau des Signals des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
15
Das hohe Niveau des Signals des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
21
Die überhöhte Anstrengung des Signals des Sensors der Lage drosselnoj saslonki
22
Die ungenügende Anstrengung des Signals des Sensors der Lage drosselnoj saslonki
23
Die überhöhte Anstrengung des Signals vom Sensor der Lufttemperatur
24
Es fehlt das Signal vom Sensor der Geschwindigkeit des Autos
25
Die ungenügende Anstrengung des Signals vom Sensor der Lufttemperatur
33
Die überhöhte Anstrengung des Signals vom Sensor des absoluten Drucks der Luft
34
Die ungenügende Anstrengung des Signals vom Sensor des absoluten Drucks der Luft
35
Die Abweichung der Wendungen des Leerlaufs
42
Der Defekt der Kette der Verwaltung der Zündung
44
Der abgereicherte Bestand der Mischung
45
Der bereicherte Bestand der Mischung
51
Der Fehler des programmierten ständigen Speichers (PPSU)
53
Die überhöhte Betriebsspannung des Systems
54
Die überhöhte oder ungenügende Anstrengung des Signals der oktan-Korrektion
55
Der Fehler der elektronischen Steuereinheit

Wenn der Defekt EBU aufgedeckt ist, wird der Kode ins Gedächtnis eingetragen und es reiht sich die Kontrolllampe "CHECK ENGINE" ein. Es bedeutet nicht, dass der Motor sofort angehalten sein soll, aber der Grund des Einschlusses der Kontrolllampe soll bei der ersten Möglichkeit aufgedeckt sein.