3.10.5. Die Ventile

Entfernen Sie den Rußansatz von den Ventilen. Prüfen Sie, ob der Kern deformiert ist und ob es keine Risse auf dem Teller gibt; bei den Beschädigungen ersetzen Sie das Ventil.
Prüfen Sie, ob ob nicht allzu abgenutzt ist es ist die Arbeitsfase beschädigt. Beim Schleifen der Arbeitsfase des Ventiles auf der Schleifwerkbank ertragen Sie den Winkel der Fase, der 45°30'±5 gleich ist "und Sie folgen, damit die Dicke des zylindrischen Teiles des Tellers des Ventiles nach dem Schleifen nicht weniger als 0,5 mm, sowie war damit sich beim Abschlußventil abgenommen die Schicht der festen Legierung, naplawlennyj auf die Fase nicht erwiesen hat.