8.12.2. Die Abnahme der Kombination der Geräte

Für die Abnahme der Kombination der Geräte muss man zuerst den Schild der Geräte, da die Kombination an ihm hinten von sechs Schrauben (zwei oben, zwei unten und einem auf beiden Seiten befestigt ist) abnehmen. Der Schild der Geräte nimmt sich zum Paneel der Geräte links mit Hilfe des Vorsprungs, die an den Rand des Netzes des Paneels der Geräte gestoßen ist, und rechts — den Bolzen zusammen, der unter die Schautafeln des Symbols der Beheizung der Windschutzscheibe gelegen ist.
Die Kombination der Geräte nehmen Sie in der folgenden Ordnung ab:
— Nehmen Sie die Griffe von den Bedienungshebeln vom Heizkörper, wofür an der Verbindungsstelle der Griffe mit den Hebeln otognite vom feinen scharfen Instrument bei zwei oberen Griffen den unteren Teil, und bei unter — den Oberteil ab;
— Nehmen Sie aus dem Schild der Geräte der Schautafel des Symbols der Beheizung der Windschutzscheibe, gelegen rechts von den Bedienungshebeln vom Heizkörper heraus;
— Wenden Sie den Bolzen der Befestigung des Schildes der Geräte ab und, zu sich den rechten Rand des Schildes geschlürft, nehmen Sie es aus dem Netz des Paneels der Geräte heraus;
— Schalten Sie von der Kombination der Geräte der Leitung und die flexible Welle des Antriebes des Tachometers, und vom Paneel der Geräte-trossik der Ableitung der Aussagen des ganztägigen Zählers des Tachometers aus;
— Die Schrauben der Befestigung herausgezogen, schalten Sie die Kombination der Geräte vom Schild aus.
Die Anlage der Kombination der Geräte erfüllen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme. Dabei werden die Montage der flexiblen Welle des Antriebes des Tachometers zuwenden. Die flexible Welle nach der ganzen Trasse soll die Verflechtungen mit dem Geflecht der Leitungen und mit den Taus der Verwaltung des Heizkörpers nicht haben. Es wird die Überspitzung der Welle, die zur restlichen Deformation seiner Hülle bringt nicht zugelassen. Die Radien der Biegung der Welle sollen mehr 100 mm sein.