8.12.6. Die Prüfung der Sensoren der Kontrollgeräte

Der Sensor des Registers des Niveaus des Brennstoffes
Der Typ des Sensors BM-150. Er wird im Tank festgestellt und nimmt sich zu ihm von den Schrauben zusammen.
Der Sensor hat das variabele Resistor aus nichromowoj des Drahtes. Der bewegliche Kontakt des Resistors kommt vom Hebel mit dem Schwimmer zurecht. Auf dem kurzen Ende dieses Hebels befindet sich auch der bewegliche Kontakt, der die Kontrolllampe der Reserve des Brennstoffes aufnimmt, wenn im Tank 4–6,5 l des Benzins blieben.
Beim leeren Tank soll der Widerstand des Sensors 315–345 Ohm, mit dem Tank, der halb ausgefüllt ist, — 108–128 Ohm sein, und beim vollen Tank — ist es oder gleich 7 Ohm weniger.
Der Sensor des Temperaturanzeigers der kühlenden Flüssigkeit
Der Typ des Sensors TM-106. Er wird in den Kopf der Zylinder von der linken Seite des Motors umgekehrt.
Im Sensor ist das Thermoresistor bestimmt, das den elektrischen Widerstand je nach der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit ändert.
Die Daten für die Prüfung des Sensors sind in der Tabelle 8-7 gebracht.


Der Sensor des Registers des Drucks des Öls
Der Typ des Sensors MM393A. Er wird den Druck im System des Schmierens des Motors in den Widerstand die elektrische Kette umwandeln. Der Sensor wird auf dem Block der Zylinder des Motors von der linken Seite festgestellt. Die Daten für die Prüfung des Sensors sind in der Tabelle 8-8 gebracht.


Der Sensor der Kontrolllampe des Drucks des Öls
Der Sensor als ММ-120 wird auf dem Block der Zylinder des Motors von der linken Seite festgestellt.
Die Kontakte des Sensors sollen und abgestellt werden beim Druck 20–60 kpa (0,2–0,6 kgs/cm2) geschlossen werden.
Das Relais-Unterbrecher der Kontrolllampe stojanotschnogo die Bremsen des Relais-Unterbrechers RS-492 ist für das Erhalten des abgebrochenen Brennens der Kontrolllampe stojanotschnogo die Bremsen vorbestimmt. Er ist auf den Leitungen hinter dem Schild der Geräte aufgehängt.
Die Anzahl der Zyklen soll bei der Anstrengung von 10,8 bis zu 15 In und der Temperatur von–40 bis zu +40°С innerhalb 60–120 in der Minute des Einschlusses und der Ausschaltung des Relais-Unterbrechers sein. Der Widerstand des Wickelns des Unterbrechers das 26 Ohm.
Ab 1994 wird das Relais-Unterbrecher RS-492 auf den Autos nicht verwendet. Deshalb beim Bremsen des Autos stojanotschnym von der Bremse brennt die Kontrolllampe stojanotschnogo die Bremsen vom ständigen Licht.