8.3.3.8. Die Prüfung des Kondensators

Der Kondensator dient für den Schutz der elektronischen Ausrüstung des Autos vor den Impulsen der Anstrengung in der Zündanlage, sowie für die Senkung der Störungen der Radioaufnahme.
Die Beschädigung des Kondensators oder die Abschwächung seiner Befestigung auf dem Generator (die Verschlechterung des Kontaktes mit der Masse) findet sich nach der Erhöhung der Störungen der Radioaufnahme beim arbeitenden Motor.
Voraussichtlich kann man die Intaktheit des Kondensators megommetrom oder testerom (auf der Skala 1–10 MOm) prüfen. Wenn es im Kondensator keinen Abhang gibt, so soll zur Zeit des Beitrittes schtschupow des Gerätes zu den Schlussfolgerungen des Kondensators des Schützen wird zur Seite der Verkleinerung des Widerstands abweisen, und dann, zurück allmählich zurückzukehren.
Die Kapazität des Kondensators, die vom speziellen Gerät gemessen ist, soll 2,2 mkf ±20 % sein.