3.8.7. Die Kontrolle der Masse der Kolben

Nach der Masse sollen sich die Kolben eines Motors voneinander mehr, als auf ±2,5 nicht unterscheiden

Die Abb. 3-30. Das Schema der Entfernung des Metalls vom Kolben für das Anpassen seines Gewichts. Von den Zeigern sind die Stellen angegeben, auf die man das Metall entfernen kann

Wenn es keinen Satz der Kolben einer Waagegruppe gibt, kann man den Teil des Metalls aufgrund der Warzen unter den Kolbenfinger entfernen. Die Stelle s'ema des Metalls wird von den Zeigern auf die Abb. 3-30 angewiesen. Ich werde des Metalls aufessen, jedoch soll 4,5 mm nach der Tiefe bezüglich der nominellen Höhe des Kolbens nicht übertreten
(59, 40 mm), und nach der Breite werden vom Durchmesser 66,5 mm beschränkt.