3.8.9. Die Prüfung sapressowki des Fingers

Nach der Montage der Gruppe die Triebstange-Finger - den Kolben prüfen Sie die Haltbarkeit sapressowki des Fingers mit der Hilfe dinamometritscheskogo des Schlüssels und der Verwendung A.95615:

Die Abb. 3-33. Der gesammelte Satz der Kolben - der Finger-Triebstange, der auf die Verwendung A.95615 für den Test auf wypressowywanije den Finger bestimmt ist: 1 — der Stift des Indikators in der Berührung mit dem Ende des Kernes; 2 — der Kopf des Kernes in der Berührung mit dem Finger; 3 — gewinde- der Kern mit dem Falz; 4 — die Gründung; 5 — die Mutter des Kernes; 6 — der hartnäckige Finger des Kernes; 7 — der Griff der Klemme des Trägers; 8 — der Träger des Indikators; 9 — der Indikator

— Drücken Sie die Gründung 4 (die Abb. 3-33) die Vorrichtungen in den Schraubstock zu und stellen Sie darauf die schatunno-Kolben- Gruppe fest;
— Senken Sie den Träger die 8 Indikatoren, stellen Sie in die Öffnung des Fingers gewinde- den Kern 3 ein und schieben Sie es in die Öffnung der Warze bis zum Anschlag die Köpfe die 2 Kerne in der Stirnseite des Fingers;
— Auf das Ende des Kernes nawernite die Mutter 5 ziehen Sie sie so, dass sie eben fest, sich mit der Stütze berührend, hat die möglichen Spielraüme gewählt;
— Heben Sie den Träger 8 bis zur horizontalen Lage auf, festigen Sie von seinem Griff 7 und stellen Sie den Stift 1 Indikators 9 auf dem Kopf die 2 Kerne, eingestellt in den Finger fest;
— Stellen Sie auf die Null den Indikator fest und stellen Sie in den Falz des Schnitzkernes die Stütze 6, damit den Kern nicht proworatschiwalsja ein;
— dinamometritscheskim vom Schlüssel verwenden Sie der Mutter die 5 Kerne den Moment 12,7 H.м (1,3 kgs.m), was der axialen Belastung 3,92 кH (400 kgs entspricht).
Die Landung des Fingers in der Triebstange wird richtig, wenn nach der Unterbrechung der Handlung dinamometritscheskogo des Schlüssels und der Rückführung der Mutter in die Ausgangslage, der Zeiger des Indikators auf die Null zurückkehren wird.
Im Falle der Gleitung des Fingers im oberen Kopf der Triebstange ersetzen Sie die Triebstange neu.