3.14.6. Die Abnahme und die Anlage des Vergasers auf dem Auto

Nehmen Sie den Luftfilter ab.

Die Abb. 3-90. Der Antrieb der Verwaltung des Vergasers 2107-1107010: 1 — der Griff des Luftzuges der Verwaltung luftig saslonkoj; 2 und 17 — uplotniteli; 3 — der Luftzug des Antriebes luftig saslonki; 4 und 14 — die wiederkehrenden Federn; 5 — die Schraube der Befestigung der wiederkehrenden Feder; 6 — der querlaufende Luftzug; 7 — der Zwischenhebel; 8 — der längslaeufige Luftzug; 9 — die Klammer der Befestigung des Luftzuges; 10 — der Träger der Befestigung der Walze; 11 und 13 — die Hebel; 12 — die Walze; 15 — die Sperrscheibe; 16 — das Pedal der Verwaltung drosselnymi saslonkami

Schalten Sie vom Hebel des Antriebes drosselnoj saslonki den Luftzug 6 (siehe die Abb. 3-90) und die wiederkehrende Feder 4 aus. Schalten Sie vom Vergaser das Tau die 3 Antriebe luftig saslonki aus.
Schalten Sie vom Vergaser die Schläuche aus. Das Ende des Schlauches der Zufuhr des Brennstoffes schließen Sie vom Pfropfen, um das Ausfließen des Brennstoffes nicht zuzulassen.
Nehmen Sie den Vergaser ab. Schließen Sie vom Blindverschluss die Eingangsöffnung der Einlassrohrleitung.
Die Anlage des Vergasers erfüllen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme. Nach der Anlage regulieren Sie den Antrieb drosselnych saslonok des Vergasers, sowie den Leerlauf des Motors.